Schleich Therizinosaurus 2126


Schleich Therizinosaurus

mit beweglichem Kiefer und Armen


Von allen Tieren, die jemals auf der Erde gelebt haben, hatte der Therizinosaurus vermutlich die längsten Krallen. Er benutzte sie zum Graben, Greifen, Durchbohren und zum Abschälen von Rinde. Er lebte gegen Ende des Dinosaurier-Zeitalters, zusammen mit anderen Pflanzenfressern wie dem Kentrosaurus und dem Pentaceratops.
GTIN / EAN:4055744021268
Alter:5-12
Hersteller: Schleich


De tous les animaux ayant jamais existés sur terre, le thérizinosaure est celui aux griffes probablement les plus longues. Il les utilisait pour creuser, attraper, transpercer et peler des écorces. Il a vécu vers la fin de l’ère des dinosaures, en même te





kein Zubehör hinterlegt