Schleich Pferd mit Cowboy




Schleich Pferd mit Cowboy


Früher gab es beim Wildpferdreiten im Rodeo keinen Sattel. Der Cowboy hielt sich an der Mähne fest. Beim Saddle Bronc Riding wird ein wildes Pferd, auch Bronc genannt, gesattelt. Sobald der Cowboy aufgestiegen ist und ein Zeichen gibt, wird das Gatter zur Arena geöffnet. Das Pferd rennt buckelnd los, und der Reiter darf sich nur mit einer Hand am Knauf des Sattels festhalten. Wenn er mit der anderen Hand das Pferd berührt, hagelt es Punktabzug. Wie beim Bullenreiten muss der Cowboy sich mindestens acht Sekunden oben halten. Es kommt aber nicht nur auf die Zeit an. Der Reiter erhält zusätzliche Punkte, wenn das Pferd aussergewöhnlich stark buckelt.
GTIN: 4005086414167
Alter:3-99
Hersteller: Schleich
Hersteller: Schleich


Le Saddle Bronc Riding est une épreuve populaire du rodéo. Le cowboy doit tenir le plus longtemps possible en selle sur le dos d'un cheval sauvage faisant des ruades et des bonds. Voilà qui n'est pas tâche facile.


Spezifikation

  • Angebot: CyberMonday
  • ProduktNameD: Pferd mit Cowboy

Hersteller

Schleich Logo
Schleich ist bekannt für seine naturgetreuen und handbemalten Spielfiguren aus Hartgummi. Bei Schleich findet man Dinosaurier, Pferde und viele Wildtiere. Es gibt aber auch Elfen, Einhörner, die Schlümpfe und verschiedene Monster im Sortiment. Der Hersteller hat seinen Hauptsitz in Deutschland.



kein Zubehör hinterlegt