Nürnberger-Spielkarten-Verlag The Mind (mult)


Nürnberger-Spielkarten-Verlag The Mind (mult) 4071


Nürnberger-Spielkarten-Verlag The Mind (mult)


„The Mind“ wurde für das Spiel des Jahres 2018 nominiert.
„The Mind“ ist ein kooperatives Kartenspiel mit einem fast schon banalen Konzept. Die Spieler müssen über mehrere Level gemeinsam Zahlenkarten ausspielen, und zwar in aufsteigender Folge. Der Clou: Über die eigenen Handkarten darf mit keiner Silbe gesprochen werden. Gespielt wird nicht in fester Zugfolge, sondern bloß nach Zeitgefühl der Spieler. Ist es schon so weit? Sollte ich meine 43 nun ausspielen? Oder hat doch noch jemand eine niedrigere Karte? Eine zu früh gespielte Karte kostet das Team einen Lebenspunkt. Wurden jedoch alle Handkarten gespielt, so steigt man ins nächste Level auf und wiederholt die Aufgabe mit höherer Kartenanzahl. Kommunikation nur über synchronisiertes Zeitgefühl: Ein erstaunlich frisches Spielkonzept, das mit ein wenig Übung überraschend gut funktioniert.


«The Mind» ist mehr als nur ein Spiel. Es ist ein Experiment, eine Reise, total einfach und die genialste Team-Erfahrung, die man machen kann. Wenn ihr das letzte Level gemeinsam besiegt, werdet ihr auf Wolke Sieben schweben. Ihr dürft euch nämlich nicht absprechen, keine Informationen austauschen. Und trotzdem funktioniert es – wenn ihr wirklich EINS werdet. Nur mit Hilfe eurer Gedanken...

Alter: 8+
Sprache: Multilingual
Grösse: 13.1x10x2.3
Anzahl Spieler: 2-4
Spielzeit: 15 Min


The Mind est un jeu de cartes coopératif basé sur un concept presque banal. En passant par différents niveaux, les joueurs doivent se débarrasser ensemble de leurs cartes chiffrées par ordre croissant. Le petit plus: ils ne peuvent faire aucun commentaire sur les cartes qu'ils ont en main. On ne joue pas selon un ordre fixe, mais simplement selon la notion du temps des joueurs.





kein Zubehör hinterlegt