Drucker

Finden Sie Ihren Drucker.

Brauchen Sie einen neuen Drucker? HP, Canon, Epson oder doch lieber Brother? Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker? Schwarz-Weiss oder Farbig? Die Auswahl ist riesig, da verliert man schnell den Überblick. Damit die Suche nach einem neuen Drucker so einfach wie möglich wird, haben wir für Sie die Drucker in verschiedene Kategorien aufgeteilt. In jeder Kategorie finden Sie drei bis fünf Vorschläge, die gut zu Ihnen passen könnten.

Welche Druckerkategorie passt zu Ihnen?

Drucker für Allrounder

Der Allrounder sucht einen Drucker, der...
  • sowohl Dokumente, aber auch Fotos ausdrucken kann.
  • drucken, scannen, kopieren und optional auch faxen kann.
  • eine mittlere Qualität, mittlere Druckkosten und mittlere Geschwindigkeit aufweist.
  • eher klein ist, damit er in jedes Zimmer passt.

Drucker für Allrounder

Drucker für Hobbyfotografen

Der Hobbyfotograf sucht einen Drucker, der...
  • hauptsächlich Fotos ausdrucken soll.
  • Ausdrucke auf Fotopapier mit eine sehr gute Qualität macht.
  • vollflächig ausdrucken kann.
  • eher tiefe Anschaffungskosten hat.
  • klein für zu Hause ist.
  • bis zu A4 (evtl. A3) ausdrucken kann.
Für eine möglichst gute Druckqualität werden die Druckkosten eher teurer. Die meisten Drucker besitzen 6 oder mehr Farbtinten um eine möglichst gute Farbqualität zu erzielen. Die Druckgeschwindigkeit ist dabei nicht wichtig. Beim Fotodruck ist es auch wichtig, dass passendes Fotopapier verwendet wird.

Fotodrucker

Drucker für Profifotografen

Der Profifotograf sucht einen Drucker, der...
  • Fotos ausdrucken soll.
  • Ausdrucke mit hervorragender Qualität macht.
  • vollflächig ausdrucken kann.
  • A3 oder noch grössere Formate ausdrucken kann.
Bei solchen Drucker sind die Anschaffungskosten und Druckkosten eher teuer, dafür ist die Qualität hervorragend. Die Drucker haben mindestens 8 Farbtinten, so werden die Farben möglichst natürlich. Beim Fotodruck ist es auch wichtig, dass passendes Fotopapier verwendet wird.

Profi-Fotodrucker

Drucker für Studenten oder für das Home-Office

Ein Student oder eine Person die Home-Office betreibt, sucht einen Drucker, der...
  • in erster Linie (längere) Dokumente ausdrucken kann.
  • wenig kostet und auch möglichst tiefe Druckkosten aufweist.
  • eher klein für zu Hause ist.
  • doppelseitig (duplex) ausdrucken kann.
  • eine relativ hohe Druckgeschwindigkeit aufweist.
Bei solchen Druckern ist die Druckqualität zweitrangig, dafür werden die Kosten tief gehalten. Ausserdem ist es nicht immer notwendig, dass der Drucker auch farbig ausdruckt, deswegen werden Schwarz-Weiss- wie auch Farbdrucker vorgeschlagen. Einige der Drucker können auch Scannen.

Drucker für das Home-Office

Drucker für ein kleines Büro

Für ein kleines Büro wird ein Drucker gesucht, der...
  • in erster Linie Dokumente ausdrucken kann.
  • hauptsächlich tiefe Druckkosten, aber auch erschwingliche Anschaffungskosten hat.
  • von mehreren Personen benutzt wird.
  • doppelseitig (duplex) ausdrucken kann.
  • eine relativ hohe Druckgeschwindigkeit aufweist.
Bei solchen Druckern ist die Druckqualität zweitrangig, dafür werden die Kosten tief gehalten. Ausserdem ist es nicht immer notwendig, dass der Drucker auch farbig ausdruckt, deswegen werden Schwarz-Weiss- wie auch Farbdrucker vorgeschlagen. Einige der Drucker können auch Scannen.

kleine Bürodrucker

Drucker für ein grosses Büro

Für ein grosses Büro wird ein Drucker gesucht, der...
  • in erster Linie Dokumente ausdrucken kann.
  • sehr tiefe Druckkosten ausweist.
  • von mehreren Personen benutzt wird.
  • doppelseitig (duplex) ausdrucken kann.
  • eine hohe Druckgeschwindigkeit aufweist.
  • wenig Wartung braucht.
Damit die Druckkosten so tief wie möglich gehalten werden können, darf der Anschaffungspreis auch höher sein. Ausserdem ist es nicht immer notwendig, dass der Drucker auch farbig ausdruckt, deswegen werden Schwarz-Weiss- wie auch Farbdrucker vorgeschlagen. Einige Drucker können Scannen.

grosse Bürodrucker

Drucker für gelegentliche Ausdrucke

Diese Art von Drucker soll ein Drucker sein, der
  • gelegentlich einzelne Blätter ausdruckt.
  • möglichst tiefe Anschaffungskosten hat.
  • klein für zu Hause ist.
  • seinen Zweck erfüllt, Qualität und Schnelligkeit stehen jedoch nicht an erster Stelle.
Für jemand, der seinen Drucker manchmal auch mehrere Wochen nicht benutzt ist ein Laserdrucker geeignet, da er nicht austrocknen kann. Wer aber hauptsächlich Fotos ausdrucken will, sollte trotzdem zu einem Tintenstrahldrucker greifen.

Drucker für gelegentliche Ausdrucke

Andere Meinung?

Haben Sie mit einem der Drucker eine schlechte Erfahrung gemacht? Oder fehlt Ihr Lieblingsdrucker? Wir freuen uns über Ihre Meinung, damit wir unsere Beratung weiterhin verbessern können.
Teilen Sie es uns hier mit:
  
oder schreiben sie eine E-Mail info@printer.ch